Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!

+49 (0) 4131 40 90 18-0 Kontakt | Rückruf | Team
Region:
Previous Frame Next Frame
  • Nordnorwegen
  • Home

Lofoten Statsbuene

Haustiere erlaubt in Lofoten Statsbuene Internetzugang vorhanden in Lofoten Statsbuene

Die wohl bekannteste Inselgruppe Nordnorwegens, bestehend aus ca. 80 Inseln zwischen den Vesterålen und dem Vestfjord, ist für ihren Fischreichtum seit dem Mittelalter bestens bekannt!

Statsbuene_Anlage_Titelbild

Statsbuene_terasseEine der bekanntesten Angelanlagen auf den Lofoten ist Statsbuene. Die am Ortsran von Kabelvåg liegende Anlage, wissen viele allein durch die hervorragende Bootsflotte zu schätzen. Nur eine Mole trennt den windgeschützten Hafen vom Vestfjord - noch näher am Fisch geht kaum!

Die in den 20ern gebauten Fischerhütten wurden Statsbuene_Bootsstegkomplett restauriert und der heutige Flair zwischen dem historisch erhaltenen und der durch Renovierung aufgewerteten Inneneinrichtung ist etwas ganz Besonderes. Der Blick auf die bizarren Berggipfel ist traumhaft. Letztlich ist es auch die Nähe zu Kabelvåg was Statsbuene ausmacht. In nur wenigen Minuten kann man den traditionellen Fischerort zu Fuß erreichen.

Schnell sind die Erhebungen Alsgrunnen und Tefsen erreicht, wo schon die ersten Großdorsche gelandet werden können. An den Kanten der südwestlich gelegenen Schären stehen kapitale Seelachse und ab und zu auch ein Steinbeißer. Die vorgelagerten Inseln Litlmolla und Skrova sind letztlich die Reviere, in denen jeder die Chance auf seinen persönlichen Traumfisch hat. Unzählige Plateaus, Abbruchkanten und Statsbuene_Fisch_StartseiteUnterwasserberge bescheren einem hier tolle

Angelmöglichkeiten. Zwischen den beiden Inseln darf dann auch mit Heilbutt gerechnet werden. Vom Service her ist alles vorhanden, was man für einen Angelurlaub benötigt. Großer Bootssteg, professionelles Filetierhaus, großes Tiefkühlhaus und ausreichend Abstellplatz für Gerät und Kleider.