Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!

+49 (0) 4131 40 90 18-0 Kontakt | Rückruf | Team
Region:
Previous Frame Next Frame
  • Angelurlaub in Norwegen

Captains Lodge

Internetzugang vorhanden in Captains Lodge Aktivitäten möglich in Captains Lodge Familieurlaub in Captains Lodge Haustiere nicht erlaubt in Captains Lodge

Mjøsa - der größte See Norwegens

Ostnorwegen_Captains_Lodge_Startseite

Mit einer Fläche von 365 km² ist der Mjøsa-See der größte See Norwegens.

Hier fließen 17 Flüsse in den Mjøsa. Der Bestand an kapitalen Barschen, Hechten und Seeforellen ist grandios. Durch die Größe des Sees sollten Sie sich aber nicht abschrecken lassen, hier gibt es reichlich schöne Buchten und Hot-Spots, die einem herrliche Angeltage bescheren. Abgesehen vom Casting, bietet das Trollingfischen tolle Möglichkeiten nicht nur auf tief stehende Räuber zu angeln, sondern auch erfolgreich auf die schönen Forellen zu fischen.

Die Fangstatistiken am Mjøsa können sich sehen lassen. Die Hechte haben eine durchschnittliche Größe von 80 cm und es werden regelmäßig Fische mit über 100 cm CaptainsLodgeFisch2gefangen. Der Rekordhecht liegt bei 18,6 kg und dazu kommen noch Barsche bis 40 cm. Der Mjøsa gilt aber auch als eines der besten Forellengewässer. Die Forellen liegen im Schnitt bei 2-3 kg und kapitale Fische bis 8 kg sind nicht selten.

Der Rekord liegt bei 15,3 kg. „Rute & Rolle“ hat schon mehrfach über den Mjøsa berichtet und kann das tolle Fischen am Mjøsa nur bestätigen. Wer zum ersten Mal am Mjøsa ist, kann auch die örtlichen Guides zu Rate ziehen, um das Gewässer einmal richtig kennen zu lernen. Es sind übrigens keine Lizenzen nötig!