Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!

+49 (0) 4131 40 90 18-0 Kontakt | Rückruf | Team
Angelreisen Teltow
Region:
Previous Frame Next Frame
  • Westnorwegen
  • Home

Fiskesenter Birkeland

DER KÖHLER-WAHNSINN!

DER KÖHLER-WAHNSINN!

Jeder hat bestimmt schon einmal von der gigantischen Fischerei auf kapitale Köhler in der Region Romsdalfjord gehört. Das Fiskesenter Birkeland liegt im Midfjorden, der direkt in den Romsdalfjord mündet. Was sich hier in den Sommermonaten abspielt, ist einfach grandios. Riesige Schwärme von Großköhlern ziehen durch die Fjorde auf der Suche nach Kleinfischschwärmen.

Während kleine Köhler an Unterwasserbergen und Schärenkanten gut zu fangen sind, kann man die kapitalen Fische fast ausschließlich im Freiwasser Fiskesenter Birkeland Bootfangen. In Fjordmitte mit über 200m Wassertiefe stehen die Fische in Tiefen zwischen 40 und 80 Metern und bieten herrliche Drills. Es sind aber nicht die kampfstarken Köhler, sondern auch Rotbarsche, die an den Steilkanten unweit des Fiskesenter stehen. An der 100m-Kante sind sehr schöne Seehechte und an den Kanten der Inseln, am Eingang zum Vatnefjorden oder Tomrefjorden, stehen stattliche Dorsche und Pollacks.Das Fiskesenter Birkeland ist aber nicht nur ein tolles Angelrevier, sondern bietet noch einiges mehr, auch für die ganze Familie, an.

Die traumhafte Lage und durch die Nähe zu Ålesund und Molde ist für reichliche Ausflugsmöglichkeiten gesorgt. Wir wissen heute schon, dass viele von Ihnen immer wieder hierher zurückkommen werden. Vor Ort erwartet Sie nämlich Hans mit Ehefrau und Sohn Harald. Eine holländische Familie, die sich hier Ihren Traum erfüllt hat. Die tolle Gastfreundschaft und die Liebe mit der diese Familie hier alles aufgebaut hat, wird Sie faszinieren. Hans hat hier aus altem Holzmaterial und vielen natur geschnittenen Planken eine sagenhafte Atmosphäre geschaffen. Dieses Flair und die damit verbundene Gemütlichkeit ist wohl einmalig. Hier heißt es vom ersten Tag an wohlfühlen und genießen. Da selbst familiär betroffen, ist die gesamte Anlage auch behindertengerecht gebaut worden. Somit gibt es unter anderem auch ein spezielles Boot, das z.B. mit einem Rollstuhl befahren werden kann.