Angelreisen katalog 2019 Angelreisen katalog 2019 Angelreisen katalog 2019 durchblättern
Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!
+49 (0) 4131 40 90 18-0 Mo-Fr. 09:00 bis 18:00 Uhr Kontakt | Rückruf | Team | Jobs

Angelurlaub in Norwegen


Norwegen...

...das sind gigantische Fjorde, eine traumhafte Landschaft und ein tolles Angeln! Mit Freunden gemeinsam in Norwegen angeln zu gehen, ist so ziemlich das Schönste im Jahr. Allein die Anreise durch die typisch norwegische Landschaft ist schon ein Traum. Der Urlaub in einem gemütlichen Ferienhaus mit Blick auf den Fjord, ein tolles Boot vor der Tür zu haben und angeln, angeln, angeln ... Dazu die gemeinsamen Erlebnisse und schöne Stunden – was will man mehr? Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen viele schöne Reiseziele und Reviere vor.

Angeln total von Süd bis Nord!

 

 

Südnorwegen
Südnorwegen

Südnorwegen – schnell erreicht, tolle Fischerei und Erholung pur! Die Provinzen Aust-Agder und Vest-Agder (von Risør bis Flekkefjord) gelten nicht ohne Grund als die Riviera Norwegens, denn die meisten Sonnenstunden des Landes hat man hier im Süden. Das milde Klima sorgt dafür, dass Südnorwegen eines der beliebtesten Reiseziele ist. Auch bei Anglern ist Südnorwegen sehr begehrt, zumal der Süden mit den Schnellfähren der Color Line oder Fjordline ab Dänemark in nur 3,5 Stunden erreicht werden kann. Was will man mehr?

Westnorwegen
Westnorwegen

Hervorragendes Angeln in den berühmtesten Fjorden! Zu Westnorwegen gehören die Provinzen Rogaland, Hordaland, Sogn og Fjordane und Møre og Romsdal (von Åna-Sira über Stavanger, Haugesund, Bergen bis nach Aure kurz vor der Insel Hitra).Hordaland ist durch die Stadt Bergen berühmt geworden. Die Inseln Bømlo, Stord Tysnes und Sotra sind bekannte Angelgebiete mit hervorragenden Beständen an Köhler, Pollack und Dorsch. Bei schlechtem Wetter bietet sich außerdem immer ein Ausflug nach Bergen an.

Neue Regeln in Norwegen
Neue Regeln in Norwegen

Mit Wirkung zum 01.01.2018 hat Norwegen eine neue Ausfuhrquote mit damit verbundener Registrierung von touristischen Fischereibetrieben eingeführt. Alle Touristen, deren Reiseziel als touristischer Fischereibetrieb registriert ist, dürfen 20 Kg gefangenen Meeresfisch oder Fischprodukte ausführen. Ein zusätzlicher Trophäenfisch ist nicht mehr erlaubt, sondern Bestandteil der Ausfuhrquote. Als registrierter Fischereibetrieb ist der Eigentümer verpflichtet, die von seinen Touristen gefangenen Fische in Art und Menge den Behörden zu melden. Folgende Arten sind vom Eigentümer meldepflichtig: Dorsch, Heilbutt, Seelachs, Steinbeißer und Rotbarsch.

 

Mittelnorwegen
Mittelnorwegen

Insel Hitra bis Insel Leknes! Abenteuer Mittelnorwegen. Fischen, Urlaub und Erholung pur! In den Provinzen Sør-Trøndelag und Nord-Trøndelag liegen die beliebtesten Angelreviere. Der warme Golfstrom sorgt für einen unglaublichen Fischreichtum und die hervorragende Fischerei zieht jedes Jahr viele Angler nach Mittelnorwegen. Die unter Meeresanglern schon längst bekannten Inseln wie Hitra, Frøya, Fjellværøy, Kråkvåg und Storfosna sind traditionelle Ziele wenn es um das Fischen auf kapitale Dorsche, Köhler und Lengfische geht.

Nordnorwegen
Nordnorwegen

Die Königsklasse für alle Meeresangler, die tobende Seelachse jenseits der 1m-Marke, kapitalste Steinbeißer, Dorschriesen über der 20 kg-Marke und den König der Platten auf die Bootsplanken hieven möchten. Nordnorwegen bietet mit das beste Meeresangeln weltweit! Die anglerische Vielfalt, gepaart mit Naturgewalten und landschaftlicher Schönheit, ist wohl in den Provinzen Nordland, Troms und Finnmark am meisten ausgeprägt. Hier werden Rekorde gebrochen und das bereits seit vielen hundert Jahren!

 

NORWEGEN REISEINFORMATIONEN
NORWEGEN REISEINFORMATIONEN

Für die Einreise ist der deutsche Personalausweis ausreichend. Beachten Sie die aktuellen Zollbestimmungen. Für alle Personen, die nach dem 01.01.1980 geboren sind, besteht Bootsführerscheinpflicht für Boote über 25 PS oder ab 8 Meter Länge. Der deutsche SBF-See wird anerkannt. Beim Fahren mit Booten ist generell das Tragen einer zugelassenen Rettungsweste mit mindestens 150 Newton Auftrieb vorgeschrieben. Bei all unseren Reisezielen erhalten Sie Schwimmwesten vor Ort. Für das Angeln im Süßwasser ist eine staatliche Fischereiabgabe zu entrichten, je nach Gewässer müssen Sie zudem noch eine Angelerlaubnis beim Eigentümer/Verwalter erwerben. Die aktuell gültigen Preise finden Sie unter www.inatur.no

Norwegische Zoll-APP
Norwegische Zoll-APP

Mit der norwegischen Zoll-APP können Sie z.B. das Kontingent an Alkohol und Tabakwaren, das Sie einführen dürfen, berechnen. Darüber hinaus können Güter angemeldet und zu entrichtende Steuern bezahlt werden. Und das alles in einer App!

Google Play  (Android)

Apple AppStore  (iOS)

Social Media
Facebook
Kontakt

Sportreisen Teltow
Bunsenstrasse 8 a
21365 Adendorf

Telefon:
+49 (0) 4131 40 90 18-0

E-Mail:
info@sportreisen-teltow.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-18 Uhr und
Sa nach Vereinbarung

Angelreisen Newsletter

Ich möchte den kostenlosen 4-mal jährlich erscheinenden Angelreisen Teltow Angelurlaub Newsletter abonnieren.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos