Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!

+49 (0) 4131 40 90 18-0 Kontakt | Rückruf | Team
Angelreisen Teltow
Region:
Previous Frame Next Frame
  • Westnorwegen

Westnorwegen

Angelreisen Katalog 2018

Westnorwegen

Hervorragendes Angeln in den berühmtesten Fjorden!

Zu Westnorwegen gehören die Provinzen Rogaland, Hordaland, Sogn og Fjordane und Møre og Romsdal (von Åna-Sira über Stavanger, Haugesund, Bergen bis nach Aure kurz vor der Insel Hitra). Die Region Rogaland ist vor allem durch Stavanger, die östlich davon gelegenen Inseln und Fjorde sowie die weiter nördlich gelegene Stadt Haugesund bekannt.

Die Halbinsel Karmøy und die Inselwelt östlich von Stavanger (Ryfylke) zählen seit Jahren zu den begehrtesten Angelrevieren. In Rogaland können Sie zwischen sehr gutem Meeresangeln und sehr guter Fjordfischerei wählen. Wer lieber etwas windgeschützt fischen möchte, kann in den Fjorden der Ryfylke eine tolle Fischerei erleben. Das Besondere an Rogaland ist die noch recht kurze Anreise mit der Fähre von Hirtshals nach Kristiansand. Hordaland ist durch die Stadt Bergen berühmt geworden. Die Inseln Bømlo, Stord Tysnes und Sotra sind bekannte Angelgebiete mit hervorragenden Beständen an Köhler, Pollack und Dorsch.

Bei schlechtem Wetter bietet sich außerdem immer ein Ausflug nach Bergen an. In Sogn og Fjordane liegt der weltbekannte Sognefjord, der durch die enormen Köhlerfänge unter Anglern bekannt wurde. Die strömungsreiche Region um den Nordfjord ist ebenfalls ein hervorragendes Revier für kapitale Köhler, kampfstarke Pollacks und stattliche Dorsche sein.

Letztlich ist die Provinz Møre og Romsdal mit Ålesund, Molde, Kristiansund und Aure zu nennen. Der warme Golfstrom sorgt auch hier für unglaublichen Fischreichtum.

Die Atlantikstraße entlang der norwegischen Westküste steht ganz oben auf der Hitliste der besten und schönsten Autostrecken der Welt. Mit über 12 Brücken verbindet sie die Inseln zwischen Molde und Kristiansund und ist eine beliebte Region für jeden Spinn- und Brandungsangler. Die Möglichkeit, praktisch von jeder Insel in der Brandung fischen zu können oder an den imposanten Brücken kapitale Seelachse und Pollacks in den Strömungen zu überlisten, reizt jeden, der diese Region besucht.

Die Erhebungen im Grunnefjord sind absolute Top-Plätze für kapitale Seelachse. Auch vor Kvernholm ist der Grund sandig und nicht selten werden hier schöne Heilbutt gelandet.

Unsere, auf Norwegen und Island, spezialisierten Guides führen Sie an die besten HotSpots in Norwegen und Island.

Sie begleiten Sie während der gesamten Zeit und werden mit Ihnen gemeinsam an den Top-Plätzen der Region fischen gehen.

Jeder hat bestimmt schon einmal von der gigantischen Fischerei auf kapitale Köhler in der Region Romsdalfjord gehört. Das Fiskesenter Birkeland liegt im Midfjorden, der direkt in den Romsdalfjord mündet. Was sich hier in den Sommermonaten abspielt ist einfach grandios. Riesige Schwärme von Großköhlern ziehen durch die Fjorde auf der Suche nach Kleinfischschwärmen.

Im Davikfjord, der an den Nordfjord grenzt, befinden sich diese 2 schönen Apartments direkt am Ufer. Die Aussicht von der großen Terrasse auf den Fjord ist einfach traumhaft. Die Apartments sind großzügig und sehr gemütlich eingerichtet und auch sonst ist hier alles vorhanden, was einen Angelurlaub ausmacht.

In einer kleinen Bucht des Åfjord direkt über der Mündung des Sognefjord liegt der kleine Hafen Sørbøvågen. Wer hier seinen Urlaub verbringt, braucht das Auto nur noch für Sightseeing-Touren, wobei wir Ihnen die ausgewiesenen Wanderwege bestens empfehlen können.

Furrehytter befindet sich im Boknafjord, genauer gesagt im Furasund zwischen den Inseln Sjernarøy und Bjergøy. Ein hervorragendes Revier für Dorsch, Seelachs, Pollack, Blauleng, Leng und Lumb. Furrehytter besticht nicht nur durch die komfortablen Ferienhäuser und Apartments in verschiedenen Größen, sondern auch durch eine tolle Bootsflotte, sehr guten Service und eine vorbildliche Betreuung durch den deutschen Guide Dieter.

Hier dürfen wir Ihnen ein weiteres Reiseziel an der beliebten Atlantikstraße präsentieren. Lillevik Hytter liegt direkt an den Ufern des Lauvøyfjord. Der große Vorteil von Lillevik ist die geschützte Lage, wodurch es so gut wie keine Ausfalltage gibt. Sicherlich haben Sie schon einmal die tollen Bilder von der Atlantikstraße gesehen, wo sich durch den Nordwind die Wellen an den Felsen vor den Brücken brechen und eine riesige Gischt über die Brücken peitscht.

Eine Perle inmitten des Schärengartens von Averøy! Kurz vor Kristiansund auf der Westseite von Averøy, befindet sich die kleine Insel Ljøsøya mit den schönen Lysø Rorbuer.  Fischereilich hat Averøy schon immer einen Sonderplatz eingenommen, denn die Inseln profitieren durch die warmen Ausläufer des Golfstromes. An den Kanten der Inseln und Schären stehen Dorsch, Köhler und Pollack nicht selten knapp an der Metermarke. Nordwestlich des Plateaus Bararmene ziehen große Seelachse durch das Mittelwasser der Rinnen.

Auf Karmøy und nur wenige Kilometer von Haugesund entfernt, befinden sich das Middvik Feriesenter. Die hervorragende Lage, die ausgezeichneten Boote und die freundliche Betreuung vor Ort machen das Middvik Feriesenter zu einem der beliebtesten Reiseziele in der Region.

Die Ferienhäuser Øenhytter liegen in der Nähe von Sørbøvågen. Der Åfjord hat durch den Storakersund und dem Krakhellesund direkte Verbindung zum Sognefjord. In den Strömungen der beiden Sunde stehen kapitale Seelachse die jedes Jahr von sich reden machen. Am Eingang des Åfjord befindet sich ein absolutes Top-Revier.

Die Region rund um Bergen mit Ihren Fjorden, Schärenketten und zahlreichen Inseln lockt jedes Jahr eine Vielzahl von Meeresangelgruppen und auch Familien an.

Zu der Region Bergen gehören folgende Reiseziele: Ferienhaus Lerøy, Hellesøy und Steinsund.

Die zwischen Bergen und Haugesund liegende Inselgemeinde Bømlo besteht aus mehr als 1000 größeren und kleineren Inseln. Die Historie geht bis in die Steinzeit zurück. Die ältesten Siedlungen sind etwa 10.000 Jahre alt.

Zu der Region Bømlo gehören folgende Reiseziele: Norenes Gjestebrygge, Urang Fjordferie, Bryggekanten und die Westside Lodges.

Die hervorragende Fischerei auf der in Nachbarschaft zu Hitra liegenden Insel Smøla, machte in den vergangenen Jahren immer mehr von sich reden. Die Fangerfolge sind einfach toll und die Nachfrage bei den Meeresanglern steigt immer mehr. Wir haben auf Smøla einige ausgewählte Destinationen im Programm – von gemütlichen Einzelhäusern und Wohnungen, bis hin zu professionellen Angelanlagen, bieten wir Ihnen Urlaubsziele mit guter Ausgangslage zu den Top Revieren rund um diese fischreiche Insel.

Die bei Norwegenfahrern bekannte und sehr beliebte Romsdal Fjordlodge bietet unseren Gästen einen ganz besonderen Service – Vollpension! Hier steht Angeln bis die Arme schmerzen im Mittelpunkt. Um die Vorbereitung der Verpflegung kümmert sich das deutschsprachige Serviceteam vor Ort.

Hervorragendes Fischen, große und komfortable Ferienhäuser, eine außergewöhnlich gute Flotte an Angelbooten und Top-Service machen Solvag Fjordferie zu einem sehr begehrten Angelreiseziel! Ein ausgesprochenes Top-Ziel am Fisterfjord östlich von Stavanger ist Solvåg Fjordferie.