Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!

+49 (0) 4131 40 90 18-0 Kontakt | Rückruf | Team
Region:
Previous Frame Next Frame
  • Harbak Gård

Harbak Gård

Aktivitäten möglich in Harbak Gård Familieurlaub in Harbak Gård Kein Internetzugang in Harbak Gård Haustiere nicht erlaubt in Harbak Gård

Eine Anlage eingesäumt von majestätischen Steilhängen!

Mittelnorwegen_Harbak_Gard_Header

Mittelnorwegen_Harbak_Gard_Fosninegn(Flesa)Auf einer Halbinsel im gleichnamigen Ort „Harbak“ liegt das Harbak Gård sehr idyllisch in einer kleinen Bucht. Eingesäumt von majestätischen Steilhängen, befinden sich die schönen Ferienhäuser windgeschützt direkt am Fjord. Abgelegen von großem Trubel und in einer Top-Lage können Sie hier in einem tollen Revier fischen gehen. Besitzer Elvar hat hier ehemalige Farmhäuser und Wirtschaftsgebäude gekonnt umgebaut. Die Ferienhäuser sind alle sehr gemütlich ausgestattet und befinden sich nahe der großen Steganlage.

Was Harbak ausmacht sind die unterschiedlich großen Ferienhäuser. Dazu kommt eine hervorragende Flotte Harbak_Gard_Seelachs_01an Booten und natürlich die freundliche Betreuung durch Elvar. Fischereilich sind Sie hier in einem ausgesprochenen Ausnahmerevier, das enorme Vielfältigkeit aufweist.

Direkt vor der Hausbucht befindet sich der Flesafjorden mit Tiefen bis zu knapp 400m an dessen Steilhängen etliche Rotbarschplätze schon einmal Freude aufkommen lassen. Richtig interessant sind die im Fjord befindlichen Unterwasserberge, auf denen regelmäßig große Leng und Lumb gefangen werden. Vorgelagert ist eine Insel und eine Schärenkette die es in sich haben. Etliche Plateaus sind Hot-Spots für Dorsch, Seelachs und Pollack.

Westlich des Fjordgrunnen befinden sich Sandbänke, auf denen recht häufig auch Heilbutt gefangen wird. Speziell im Sommer ziehen in den Rinnen der Flesaleia große Seelachse durch das Mittelwasser. Sie werden hier wahre Sternstunden erleben. Die Strömung bringt hier ständig frische Nahrung heran und rundum der dortigen Inseln bietet sich einem eine große Palette Meeresräuber an.