Angelreisen Teltow - Angelurlaub wie er sein soll!

+49 (0) 4131 40 90 18-0 Kontakt | Rückruf | Team
Region:
Previous Frame Next Frame
  • Angelurlaub in Schweden

Lesjön

Internetzugang vorhanden in Lesjön Nichtraucher in Lesjön Haustiere nicht erlaubt in Lesjön

UNBERÜHRTE WILDNIS UND GRANDIOSE ANGELABENTEUER!
Rabattaktion_Suedschweden_Lesjoen

Wir möchten Sie in die Wildnis der Gemeinde Strömsund im schönen Jämtlands-län entführen. Dorthin wo nicht nur Hecht, Barsch, Äsche und Forelle zu Hause sind, sondern wo auch Biber, Elch und Braunbär wohnen. Mittig vom norwegischen Steinkjer im Westen und dem schwedischen Umeå im Osten liegt der See Lesjön. Umgeben von urwaldähnlichen Wäldern, etlichen großen und kleinen Seen sowie dem Fluss Rörströmsälven, genießt man hier noch unberührte Natur und Angelabenteuer vom Feinsten. Die Natur und Ihre Gewässer sind so vielfältig, dass Spinnangler, Trolling-Fans und Fliegenfischer hier gleichermaßen tolle Angelerlebnisse haben.

Suedschweden_Lesjoen_BootUnsere Ferienhäuser befinden sich direkt an den Ufern des ca. 600 ha großen See Lesjön. Im Nordosten ist die Mündung des fischreichen Rörströmsälven und im Nordwesten fließen die Ausläufer der Hotingssjön in den Lesjön. Hier findet ein gewaltiger Nahrungszufluss statt und die Fische wachsen hervorragend ab. Der Lesjön eignet sich besonders zum Schleppen und zum Spinnfischen an den Einläufen. Aber auch der Bölenvattnet im Südosten kann mit den Booten vom Lesjön befahren werden. Regelmäßig werden hier kapitale Hechte jenseits der Metermarke, Barsche bis über 2 Kg und schöne Forellen gefangen. Im unteren Teil des Rörströmsälven der Hocksjöforsarna darf nur vom 01.07.-31.08. gefischt werden, denn hier gibt es zusätzlich zu Hecht & Co. noch einen tollen Bestand an Äschen und Forellen. Etwas weiter oben im Fluss auf Höhe der Bästselet werden auch Äschen und Forellen gefangen. Ein Traumrevier für jeden Fliegenfischer.

Suedschweden_Lesjoen_FischWeitere HotSpots sind die Seen Snåråsvattnet und Bävattnet, wo jeweils noch Ruderboote liegen. Auf Absprache können hier auch Motoren angebracht werden. Die Hocksjötjärnarna sind 8 weitere glasklare Waldseen mit Barsch und Forelle. Das Gebiet ist riesig, bietet fast unberührte Natur und vor allem Naturerlebnisse. Im oberen Teil des Rörströmsälven kann es ähnlich wie in Kanada schon mal vorkommen, dass man auf Braunbären trifft. Beim Fischen werden Sie immer wieder Biber, Fischotter, Steinadler und Fischadler in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Das ist Natur pur und hier können Sie an jedem Tag ein neues Angelabenteuer erleben.
DAS IST ANGELURLAUB WIE ER SEIN SOLL!


ANREISE
Die einfachste Anreise ist ein Flug nach Östersund und dann Transfer (186 Km) oder besser Leihwagen. Es gibt ausreichend günstige Verbindungen ab den großen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei Anreise mit dem Pkw beträgt die Entfernung z.B. ab Malmö 1200 Km.